top of page

Ehrlichkeit währt am längsten?


Kennst du das Sprichwort „Ehrlichkeit währt am längsten“? Mir stellt sich die Frage, ob du dieses Sprichwort auch dir gegenüber einhältst. Bist du immer ehrlich mit dir selbst? Sehr oft stelle ich fest, dass es genau dort eine Grenze zu geben scheint. Wir erwarten Ehrlichkeit von unserem Umfeld. Wenn ich Leute in Interviewgesprächen gefragt habe, was in Bezug auf ihre Mitmenschen das Wichtigste sei, wurde zu 99% Ehrlichkeit genannt. Das ist grossartig, denn ich bin mit diesen Menschen absolut einer Meinung. Ehrlichkeit ist enorm wichtig.


Doch sind wir uns selbst gegenüber auch immer aufrichtig, wahrhaftig und eben, ehrlich?


Ich stelle oft fest, dass wir uns das, was wir von anderen fordern, selbst nicht geben. Denn sind wir mal ehrlich, Ehrlichkeit bedeutet auch manchmal Schmerz und zieht zwangsläufig Veränderung mit sich. Deshalb fällt es uns schwer, uns selbst gegenüber ehrlich zu sein. Und deshalb machen wir Sport, der uns keinen Spass macht. Sind in Vereinen, in denen wir uns nicht wohlfühlen. Führen einen Job aus, der uns nicht gefällt. Essen Dinge, die uns nicht schmecken und umgeben uns mit Menschen, die wir nicht mögen. Kennst du das vielleicht von dir selbst? Fühlst du dich gerade ertappt oder angesprochen? Dann nimm dir doch mal bewusst die Zeit, ehrlich mit dir selbst zu sein. Reflektiere, ob dein Leben und alle Aspekte darin wirklich das sind, was von Herzen kommt oder ob du es nur machst, weil du denkst es machen zu müssen. Am einfachsten schaust du einfach mal in deinem Alltag, ob du nach einer Tätigkeit energielos warst. Ob du Ausreden gesucht hast, um etwas nicht zu tun oder irgendwo nicht hinzugehen.


Beobachte dich selbst mal und dann reflektiere, ob das war, weil es Tagesform-abhängig war oder ob es tatsächlich daran lag, dass du etwas getan hast, dass du eigentlich gar nicht tun wolltest. Du irgendwo warst, wo du nicht sein wolltest. Du Menschen getroffen hast, die du nicht treffen wolltest. Und wenn dem so ist, fange an, es zu verändern.

Denn lass dir gesagt sein, wenn du selbst nicht ehrlich mit dir umgehst, dann wird sich dies früher oder später rächen. Du wirst unglücklich, ja vielleicht sogar krank, davon. Weil du dich in eine Schachtel zwängst, in die du nicht reinpasst.


Sei also ehrlich mit dir, auch wenn das zu Beginn eine grosse Portion Mut braucht. Sei ehrlich zu dir, auch wenn dies Veränderung bedeutet. Sei ehrlich zu dir, selbst wenn du dadurch im ersten Moment negative Gefühle gegenüber dir selbst hast. Sei ehrlich zu dir, denn das währt am längsten.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page